Brain-Y Aluminium Chip

Der Brain-Y Chip ist in der Lage Energie aus dem Quantenvakuum zu ziehen und mit elektromagnetischen Eigenschaften unterstützend zu wirken!

Der Brain – Y Aluminium Chip ist ein hauchdünnes, selbstklebendes mit Metall versehenes Plättchen, das als Verstärker von positiver Energie bei der Übertragung wirkt. Der Chip dient als Schutz vor schädlichen Strahlungen und sorgt für eine Neuausrichtung des gesamten Körpersystems und des Haltungsapparates durch die Aktivierung der Eigenregulation in Zirbeldrüse.

Dies führt zu einer Erhöhung des eigenen Energiepotentials und ermöglicht Fernübertragung bei therapeutischen Interventionen.


Brain-Y Aluminium Chip

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 5 Werktage

Beschreibung

Der Mensch als „Empfangsantenne“ ist biologisch in jenen Bereichen besonders sensibel, in denen die natürlichen elektromagnetischen Felder gelegen sind bzw. schwanken.

Zu 4% wird E-Smog insbesondere beim Smartphone über Elektromagnetische Wellen übertragen. Diese lassen sich durchaus abschirmen. Zu 96 % aber erfolgt die Übertragung über Skalarwellen oder elektrische Felder, die einen Gegenpool suchen und diesen dann im Attackieren von Pflanze, Mensch und Tier finden.

Der Bran-Y Aluminium Chip ist nicht nur in der Lage die pathologischen Effekte der elektromotorischen Wellen unserer Störstrahlen zu verändern, sondern kann sogar die Skalarwellen bzw. Elektrischen Felder, die 96% der Mikrowellen Elektrosmogstrahlen ausmachen, drehen.

 

Systeme, die ihre Energie aus dem Quantenvakuum beziehen

 

 

 Der Brain-Y Chip ist in der Lage Energie aus dem Quantenvakuum zu ziehen und mit elektromagnetischen Eigenschaften unterstützend zu wirken!

Der Brain – Y Aluminium Chip ist ein hauchdünnes, selbstklebendes mit Metall versehenes Plättchen, das als Verstärker von positiver Energie bei der Übertragung wirkt. Der Chip dient als Schutz vor schädlichen Strahlungen und sorgt für eine Neuausrichtung des gesamten Körpersystems und des Haltungsapparates durch die Aktivierung der Eigenregulation in Zirbeldrüse.

Dies führt zu einer Erhöhung des eigenen Energiepotentials und ermöglicht Fernübertragung bei therapeutischen Interventionen.

 


Produkteigenschaften:

Diamagnetismus ist eine der Ausprägungsformen des Magnetismus in Materie: Diamagnete magnetisieren sich in einem externen Magnetfeld so, dass sich das Magnetfeld in ihrem Innern proportional zur Stärke des angelegten Magnetfelds abschwächt und diamagnetische Materialien dementsprechend die Tendenz haben, aus einem inhomogenen Magnetfeld heraus zuwandern.


Von selbst strebt ein diamagnetisches Material in Richtung niedrigerer Feldstärke. Die tatsächlichen Vorgänge lassen sich nur quantenmechanisch erklären: Der Spin des Elektrons besitzt ein magnetisches Moment und erzeugt so ein Feld, das aber aufgrund des Pauli-Prinzips und der thermischen Bewegungen makroskopisch nicht in Erscheinung tritt. Erst durch das äußere Feld werden auf atomarer Ebene magnetische Dipole induziert.

Durch den Effekt des Herauswanderns aus einem Magnetfeld ist es möglich, bei genügend starkem Magnetfeld (etwa 15 Tesla im Labor), Wasser und sogar Lebewesen schweben zu lassen. Diesen Effekt nennt man auch diamagnetische Levitation; bekannt wurden vor allem Versuche mit einem schwebenden Frosch, einer Spinne und diversen Materialien (Holzklotz). Damit sind die überzeugendsten Simulationen der Schwerelosigkeit unter Einwirkung des Gravitationsfeldes der Erde möglich.

Die diamagnetischen und strukturellen Eigenschaften des Brain-Y-Aluminium Chips erzeugen rechts torsierende Felder nach dem Prinzip der Heiligen Geometrie.

 



Größe oder Maße

Created with Sketch.

Produktdetails

Created with Sketch.



Der Brain – Y Chip ist hergestellt aus dem chemischen Element Aluminium. Es ist ein weiß – silbriges Leichtmetall und das am häufigsten auftretende Metall in der Erdkruste. Hauptsächlich vorliegend in chemisch gebundener Form und als Kristallstruktur.
 Kristallstruktur meint eine regelmäßige Anordnung ihrer Atome oder Ionen.

Gebrauchsanweisung


Created with Sketch.


Aluminium-Chip mit rückwärtiger Klebefolie

Der Brain-Y-Aluminium Chip kann z.B. auf folgenden Materialien angebracht werden:

• Mobiltelefon
 • WLAN-Stationen
 • Festnetztelefone
 • Baby-Phones
 • Tabletts
 • Autos
 • Server
 • Bahnfahrten